TaoMedia
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hyères La Londe Bormes Le Lavandou Rayol Canadel Cavalaire Croix Valmer Saint Tropez Var

1-Geltung.
Diese AGB gelten für den Verkauf von Werbefläche durch Tao Media, die Anzeigenverwaltung der Seite lelavandou.eu und/oder die dazugehörenden Domains und/oder die touristischen Ausgaben für die Zone Europa. Zugrunde liegt ein Verwaltungsvertrag mit WinAsia.Asia Ltd, Herausgeber und Besitzer – vorbehaltlich der spezifischen, vom Inserenten unterzeichneten Geschäftsbedingungen, die nachstehend als „Auftragsschein“ bezeichnet werden. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor allen anderen allgemeinen Bedingungen (zum Beispiel bezüglich der Werbefläche), die vom Inserenten erstellt werden. Jeder Auftragsschein muss vorher vom Herausgeber bestätigt werden, der ihn gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Seite lelavandou.eu und/oder der zugehörenden Domains und/oder der touristischen Ausgaben zurückweisen kann.
2-Dauer.
Die vorliegende Vereinbarung wird für den Zeitraum abgeschlossen, der in dem von den Parteien vorschriftsmäßig unterzeichneten Auftragsschein festgelegt ist. Die Daten der Sichtbarkeit auf lelavandou.eu und/oder den dazugehörenden Domains und/oder den touristischen Ausgaben werden zu Informationszwecken angegeben und hängen von der Frist der technischen Integration ab.
3-Technische Elemente
3.1 Der letzte Termin zur Übergabe der Grafikelemente beträgt vorbehaltlich anderer, im Auftragsschein vorgesehenen Fristen 72 (zweiundsiebzig) Arbeitsstunden.
3.2 Die Banner werden vom Inserenten auf den Unterseiten der Seite lelavandou.eu und/oder den dazugehörenden Domains und/oder touristischen Ausgaben je nach den im Auftragsschein detailliert angegeben Verfügbarkeiten und technischen Einschränkungen platziert. Ihre Formate sind auf lelavandou.eu angegeben. Alle Banner ziehen technische Kosten nach sich, im GIF-Format zusätzlich zu den Kosten der Werbeflächen – außer wenn der Inserent diese Elemente erstellt.
3.3 Internetbanner werden immer am Rand der Unterseiten platziert.
3.4 Etwaige technische Einschränkungen und Sonderbedingungen einer Werbung müssen im Auftragsschein angegeben sein, um berücksichtigt zu werden.
4-Geistiges Eigentum.
4.1 Der Inserent ist persönlich für alle Rechte der Nutzung, Verwertung, Vervielfältigung, Darstellung, Anpassung, Verbreitung und allgemeiner ausgedrückt alle geistigen Eigentumsrechte verantwortlich, die die technischen Elemente betreffen, die der Verwaltung übergeben werden. Tao Media kann nicht haftbar gemacht werden, falls sich der Inserent nicht an diese Bestimmung halten konnte.
4.2 Der Inserent gewährt Tao Media persönlich und ohne Ausnahme das Recht, die Kennzeichen seiner Produkte, Marken, Dienstleistungen … (Logos, Grafik, Typografie, Fotos, Pläne, Texte, Musik …) und/oder den Hyperlink im Rahmen der Ausführung des Auftragsscheins zu nutzen.
4.3 Die erstellten oder angepassten Banner oder Anzeigen aller Formate bleiben der Besitz der Firma Tao Media, die jegliche andere Nutzung derselben verbietet, außer wenn sie vom Inserenten geliefert werden, oder gemäß einer vorschriftsmäßig zwischen Tao Media und dem Inserenten unterzeichneten Sondervereinbarung.
5 Zahlungsbedingungen.
5.1 Der vorliegende Auftragsschein unterliegt der lokalen MwSt. des Verwaltungsbereichs. Die angegebene Summe ist in € festgelegt.
5.2 Der Inserent ist in jedem Fall für die Bezahlung des Auftragsscheins zu den vereinbarten Bedingungen verantwortlich. Ein Bevollmächtigter des Inserenten, der einen Auftragsschein unterzeichnet, handelt auch in seinem persönlichen Namen. In dieser Eigenschaft ist er uns gegenüber solidarisch für die Bezahlung verantwortlich.
5.3 Wenn der Inserent vor der Online-Veröffentlichung einen Auftragsschein (durch Einschreiben mit Rückschein) storniert, der sich bereits bei der Anzeigenverwaltung befindet, entbindet ihn dies nicht von der Bezahlung der Gesamtsumme.
5.4 Bei der Unterzeichnung des Auftragsscheins akzeptiert der Inserent folgende Zahlungsmodalitäten: a) eine Anzahlung per Scheck oder Überweisung am Bestelldatum, b) einen Scheck oder eine Überweisung per saldo gemäß den im Auftragsschein vorgesehenen Zahlungsbedingungen.
5.5 Gemäß den Artikeln 441-6 c. com. und D. 441-5 c. com. ist der Schuldner bei Zahlungsverzug ab dem 31. Tag von Rechts wegen zur Begleichung einer pauschal festgesetzten Entschädigung in Höhe von vierzig (40) Euro Mahngebühren verpflichtet – unbeschadet aller Rechte oder Rechtsmittel, über die der Gläubiger verfügt. Der legale Zinssatz der Verzugsgebühren im 2. Semester 2016 ist auf 0,93 % und zusätzliche 10 Prozentpunkte festgelegt (Verzugsgebühren = geschuldete Summe (einschl. Steuern) X jährlicher Zinssatz X (Anzahl Tage der Verspätung/365)).
6-Vorzeitige
Kündigung. Der vorliegende Auftragsschein kann in folgenden Fällen durch die Anzeigenverwaltung oder den Herausgeber fristlos gekündigt werden:
6.1 Änderung der URL durch den Inserenten vor Ablauf der Frist.
6.2 Nichtzahlung oder Geschäftsaufgabe durch den Inserenten.
6.3 Ungeeignete Weiterleitung, die den Inserenten nicht betrifft.
6.4 Legale Einschränkung der Werbung, die den Inserenten betrifft.
7-Haftung.
7.1 Verwaltung oder Herausgeber können nicht für Verluste durch folgende Fälle haftbar gemacht werden: technische Fehlfunktionen durch den Internetnutzer, absichtliche oder unabsichtliche Dienstunterbrechung des Inserenten.
7.2 Verwaltung oder Herausgeber können nicht für Verluste durch die Internetnutzung haftbar gemacht werden, vor allem bei Dienstunterbrechung des Internetdienstanbieters (ISP), Computerzugriffen oder -viren, erzwungener Linkumleitung oder Weiterleitung durch einen Dritten … oder höherer Gewalt.
7.3 Aus technischen Gründen behält sich der Herausgeber das Recht vor, lelavandou.eu und/oder die dazugehörenden Domains zu warten und alle Arten von Aktualisierungen vorzunehmen, um das fehlerfreie Funktionieren der genannten Seite zu garantieren. Die Folgen dieser Unterbrechungen berechtigen nicht zu Entschädigungen, Befreiungen oder Senkungen von Zahlungen.
7.4 Der vorliegende Auftragsschein ist in keinem Fall eine Referenzierung oder Indexierung der Unterseiten des Inserenten in den Suchmaschinen; diese bleiben in seinem Zuständigkeitsbereich.
8-Sonderbestimmungen.

8.1 Gemäß den europäischen Gesetzen bezüglich Informationstechnologien gilt die Unterzeichnung von elektronischen Dateien und Dokumenten als Beweis mit gleichem Wert wie eine Unterschrift auf Papier. E-Mails können als endgültige Bestätigung einer Bestellung dienen.
8.2 Computerdateien werden in den Speichersystemen des Herausgebers oder seiner Beauftragten zu Bedingungen aufbewahrt, die ihre Integrität sowie die Beweiselemente der Kommunikationen, Bestellungen und Bezahlungen durch den Inserenten garantieren.
8.3 Der Inserent verpflichtet sich, mindestens eine Werbung oder einen Link in einer der Sprachen der Seite lelavandou.eu und/oder der dazugehörenden Domains und/oder der touristischen Ausgaben zu präsentieren – diese/r wird standardmäßig in allen linguistischen Versionen der Ausgaben genutzt.
8.4 Die vorliegenden Bedingungen wurden zunächst in Englisch verfasst und dann in mehrere Sprachen übersetzt. Bei voneinander abweichenden Ausdrücken in den verschiedenen Versionen ist die Bedeutung des englischen Textes maßgebend
9- Anwendbares Recht und Gerichtsstand.
9.1 Tao Media kann die gesamten oder einen Teil der kommerziellen Maßnahmen und/oder Mahnverfahren Dritten übertragen, die am Gerichtsstand des Inserenten ermächtigt sind. Dieser Auftragsschein ist im Rahmen der reibungslosen Ausführung des vorliegenden Vertrags frei von Tao Media übertragbar.
9.2 Bei Streitfällen, Eilverfahren oder Erhaltungsmaßnahmen, die aus dem vorliegenden Auftragsschein hervorgehen oder auf ihn verweisen und wenn keine gütliche Einigung zwischen den Parteien gefunden werden kann, sind ausschließlich die Gerichte im Zuständigkeitsbereich von Tao Media zuständig – sogar bei mehreren Beklagten.

Tao Media, 5 rue Picot – 83000 Toulon - Frankreich   
Sarl au capital de 5.000 € . RCS Toulon 524 613 569.  taomedia83@gmail.com  Edition 01-2016
All rights reserved. Copyright 2017Powered by Winasia.Asia Ltd [PRC] 

C.G.I. Billon


Agnes Malecki
Camp du Domaine

Le NeptuneLa Meridienne

tCarte littoral varois Hyères les Palmiers La Londe les Maures Bormes les Mimosas Le Lavandou Le Rayol Canadel Cavalaire sur Mer La Croix Valmer Saint Tropez

social


Sitemap
| Verzeichnis | Werbung | Partner | Stellenanzeigen | Kontakt | Impressum | Provenceweb